Rädereinlagerung

Wenn Sie Sommer- und Winterreifen je nach Saison fahren, kennen Sie die
kleinen "Nebenwirkungen" des Reifenwechsels: Jedes Mal diese
Schlepperei. Und wenn die Reifen mit viel Mühe aus dem Auto gehoben sind,
muss auch noch ein idealer Platz gefunden werden, damit sie bei der
Lagerung nicht beschädigt oder dauerhaft verformt und somit unbrauchbar
werden. Dann liegen immer vier sperrige Reifen im Keller oder in der Garage
und nehmen kostbaren Platz in Anspruch.

Sparen Sie Platz und Kräfteaufwand!

Wir bei lagern Ihre Räder fachgerecht in speziellen Reifenregale . Und damit Sie bei der nächsten Umrüstung nicht lange warten müssen, bereiten wir Ihre eingelagerten Räder rechtzeitig vor.

Wir prüfen Profiltiefe, Abriebbild der Profilfläche, wuchten neu aus, optimieren den Luftdruck und tauschen die Reifenpositionen seitengleich bevor wir sie montieren.

 

 

Reifen-Service

 

 

 

 

 

 

 

Reifenmontage  -  neue Reifen

Wir haben für Sie alle gängigen Reifenmarken in unserem Programm und können
diese kurzfristig auf Ihrem Fahrzeug montieren.

Gerne bieten wir Ihnen auch Kompletträder ob Sommer- oder Winterbereifung an.

Ihre neuen Reifen werden von unseren Werkstattprofis auf Maschinen des neusten
Standes der Technik auf die Felgen montiert, elektronisch ausgewuchtet und als
Komplettrad mit dem richtigen Drehmoment exakt an Ihr Fahrzeug geschraubt.

Beim Saisonwechsel (Sommer/Winter) Ihrer Reifen werden die Räder von uns automatisch in Ihrer Position am Fahrzeug seitengleich  getauscht, um einen gleichmäßigeren Verschleiß aller vier Reifen zu erreichen.

Räder elektronisch wuchten

Auf das Auswuchten beim Reifenwechsel darf nicht verzichtet werden. Eine Unwucht am Reifen ist gefährlich. Bei Erhöhung der Geschwindigkeit nimmt die Unwucht zu und die Kontaktfläche zwischen Reifen und Fahrbahn nimmt ab. Das Rad läuft nicht mehr rund. Es besteht die Gefahr, dass der Fahrer unkontrollierte Lenkbewegungen ausführt. Das Lenkrad zittert, die Fahrzeugvibrationen beeinträchtigen den Fahrkomfort und die Lebensdauer der Achs- und Karosseriebauteile verringert sich. Deshalb ist das Wuchten aller vier Räder am Auto zwingend notwendig und gehört bei uns zur ordnungsgemäßen Montage von Reifen und Felgen dazu.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schon ab 7 Grad sind Winterreifen nötig !!!

Sommerreifen härten bereits ab 7 °C aufgrund ihrer Gummimischung aus

Änderung der Straßenverkehrsordnung:

\\\"Bei Kraftfahrzeugen ist die Ausrüstung an die Wetterverhältnisse anzupassen. Hierzu gehören insbesondere eine geeignete Bereifung und Frostschutzmittel in der Scheibenwaschanlage. [.]\\\"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elektronische Achsvermessung
    
-nähere Informationen bitte klicken-